BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Kegeln Kreispokal Achtelfinale DERBY

Ein Leckerbissen für Kegelfans stand am 11.09.2021 auf dem Programm. Der Kreispokal MSH begann gleich mit einem Derby zwischen SV Wacker Wallhausen und den Nachbarn von SV Fortuna Brücken. Die Partie wurde bereits im August gelost und als niederklassigere Mannschaft (Kreisliga - Landesklasse) erhielten wir das Heimrecht.

 

Da der Punktspielbetrieb der Saison 2021/22 noch nicht erfolgte, wusste zu diesem Zeitpunkt keiner so recht, wo er stand mit seiner Trainingsleistung. Beide Seiten hatten einige Ausfälle im Kader zu beklagen, konnten aber dennoch mit einer schlagkräftigen Truppe aufwarten. 

 

Wacker begann im Startpaar mit Carsten Schmied und Christian Hofmann. Schmied überraschte hierbei Kontrahent P. Sonnenberger, welcher eigentlich Favorit war. Schmied gab nur die erste Bahn ab und entschied das Duell mit 3:1 SP (494:457) für sich. Noch deutlicher wurde es auf den Nachbarbahnen. Brücken stellte gegen den Wallhäuser Kapitän natürlich nicht seinen stärksten Spieler auf. G. Weitz hielt vorallem gegen Hofmann in den Vollen mit, musste dann aber zusehenst abreißen lassen. Hofmann sichert Wacker den zweiten Mannschaftspunkt (MP) mit 4:0 Satzpunkten und 530:466 Kegeln. Das erste Ausrufezeichen war gesetzt. Wir führten komfortabel zu diesem Zeitpunkt mit über 100 Kegeln. Dass dies allerdings nicht soviel bedeutet im Sport, bewies uns allen das Mittelpaar.

 

Hier konnte Brücken entscheidende Akzente setzen. Wacker fand nicht so Recht in das gewohnte Spiel. Henri Gottschalk musste  sich trotz guten 505 Kegel einem stark aufspielenden Ralf Kaufmann (559 Tagesbestwert) mit 1:3 SP geschlagen geben. Zwischen Mario Gothe und Felix Stoklas ging es enger zu. Gothe spielte eine überragende erste Bahn (141), konnte anschließend aber nicht mehr an die Leistung anknüpfen. Gegner Stoklas nutzte dies aus und sicherte sich die restlichen drei Bahnen und den MP mit 468:488 Kegel. Brücken war nun wieder dran. 27 Kegel Differenz bei 2:2 MP bedeuteten nur noch eine knappe Wackerführung.

 

Im Schlusspar galt es nun für Franz Ullrich und Andre Klose die Nerven zu behalten. A. Korge und Mannschaftsleiter S. Becker wollten es im Derby nochmal für die Fotrunen richten. Alles war drin - für beide Seiten. Es wurde gekämpft um jedes Kegelholz. Ullrich haderte sehr im Kegelspiel und musste folglich nach 60 Wurf und zwei abgegebenen Bahnen ausgewechselt werden. Kontrahent Becker nahm ihm zu diesem Zeitpunkt bereits fast 50 Holz ab. Der eingewechselte Kay Schmidt konnte dann besser gegenhalten, gewann die dritte Bahn deutlich und gab die letzte Bahn mit einigen Holzverlusten ab. Dieser MP ging verdient bei 1:3 SP und 451:500 Kegel an Brücken. Ebenso turbulent war es nebenan. Andre Klose erwischte einen sprichwörtlichen Sahnetag. Er sicherte sich alle vier Bahnen und Satzpunkte, erspielte sogar drei 9-er in Folge und verfehlte einen neuen Juniorenbahnrekord nur um zwei Kegel .... das war Kegelsport vom Feinsten. Korge konnte an diesem Tage nicht mithalten. Folglich ging dieser Mannschaftspunkt mit 4:0 SP bei 549:478 Kegel an Wacker.

 

Das grün-weiße Wunschergebnis war somit komplett. Der SV Wacker Wallhausen setzt sich im Achtelfinale gegen die Landesklassekegler vom SV Fortuna Brücken verdient mit 5-3 MP, 14-10 SP bei 2997-2948 erspielten Kegeln durch. Das hatte keiner so Recht erwartet. Ein Ergebnis, welches am Ende absolut verdient war. Wir erspielten ein Ergebnis, welches es jedem Gegner auf unseren Bahnen erst einmal schwer macht, einen schnellen Sieg zu erringen. Brücken blieb etwas hinter den eigenen Erwartungen zurück. Aber so ist nun einmal der Kreispokal. Wie beim Fussball, genießt dieser Wettbewerb auch beim Kegeln seine eigenen Regeln! Man darf gespannt sein, wie weit unsere Pokalreise noch geht :-)

 

Am 09.10.2021 wartet die Vertretung vom SV Rot-Weiß Polleben im Wackersportpark auf uns. Auch hier ist wieder Spannung garantiert, bei der jungen Truppe um Jens Drenkmann, welche diese Saison in der Kreisoberliga angreift! Kommt vorbei - wir freuen uns auf euch...

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 14. September 2021

Weitere Meldungen

INFORMATION zur 20. Bundestagswahl
Werte Bürger*innen der Verbandsgemeinde „Goldene Aue“,   bei der postalischen ...
Briefwahl zur Bundestagswahl 2021
Für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26.09.2021 können die Briefwahlunterlagen unter ...

Kontaktieren sie uns

Verbandsgemeinde

„Goldene Aue“

Lange Straße 8

06537 Kelbra (Kyffhäuser)

 

Telefon  034651 3 83-0
E-Mail 


Unsere aktuellen Öffnungs- und Sprechzeiten finden Sie hier.