BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Ländlicher Wegebau - Breitunger Weg (Berga OT Rosperwenda)

ELER
Hier investiert

Der Breitunger Weg dient der Erschließung und Bewirtschaftung von ca. 125 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche. Der vorhandene Weg weist Spurrinnen und Auswaschungen auf, welche selbst bei trockenem Wetter starke Probleme mit sich bringen. Bei regnerischer Witterung ist es nicht mehr möglich, mit landwirtschaftlichen Geräten den Weg zu befahren.

Da dieser Weg die einzige Zufahrt für die Anlieger der angrenzenden Flurstücke darstellt, ist eine Verbesserung der derzeit herrschenden Verhältnisse dringend erforderlich. Durch die stark witterungsabhängige Nutzbarkeit des auszubauenden Weges ist die Zufahrt der angrenzenden landwirtschaftlichen Nutzflächen über längere Zeiträume nicht gegeben. Weiterhin wird bei Regenfällen das gesamte Hangwasser ungebremst in die Ortslage Rosperwenda geleitet und richtet starke Schäden an. Dieser Zustand sollte beseitigt werden.

Es ist geplant, den Weg auf ca. 1.400 m auszubauen, es soll eine 10 cm dicke bituminöse Tragdeckschicht hergestellt werden. Der Weg soll mit Ausweichstellen versehen werden. Als Ausgleichsmaßnahmen für den Eingriff werden 80 Bäume wegebegleitend gepflanzt. Zur Wasserführung ist geplant, eine Raubettmulde herzustellen, in regelmäßigen Abständen sollen Querschläge das Hangwasser in die Seitenbereiche gezielt ableiten und somit die Ortslage entlasten.

Breitunger Weg
Breitunger Weg

Kontaktieren sie uns

Verbandsgemeinde

„Goldene Aue“

Lange Straße 8

06537 Kelbra (Kyffhäuser)

 

Telefon  034651 3 83-0
E-Mail 


Unsere aktuellen Öffnungs- und Sprechzeiten finden Sie hier.