Rathaus Kelbra | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Sanierung der Kegelbahn

Die Mitteldeutsche Zeitung war am 04.04.2024 zur Sitzung des Gemeinderates Wallhausen zu Gast und hat unter anderem die verschiedenen Anliegen des SV Wacker Walhhausen e.V. aufgenommen. Unser Sportverein plant für das Jahr 2025 die Sanierung der Kegelbahn. Die Bahnanlage ist seit dem Jahr 2000 in Betrieb und im Laufe der Zeit sind nunmehr Verschleißerscheinungen deutlich zu erkennen. Um kein Stückwerk bei der Erhaltung der Bahnanlage durchzuführen, hat sich die Vereinsleitung dazu entschieden, den vollständigen Rückbau der alten Kegelbahn und den Aufbau einer neuen und zugleich modernen Kegelbahn in Angriff zu nehmen. Da wir dieses Projekt nicht vollständig allein finanzieren können, sind wir auf Fördermittel von unterschiedlichen Akteuren angewiesen. Der Gemeinderat Wallhausen gab in seiner Sitzung unserem Verein ein positives Signal und will den Erhalt und die Erweiterung des sportlichen Lebens in Wallhausen unterstützen. Dafür bedanken wir uns vorab schon einmal.

 

Weiterhin soll noch in diesem Jahr der Rückbau der alten und defekten Sitzbänke im Außenbereich des Sportplatzes am Sportlerheim erfolgen. Den Abriss der Bänke übernehmen die Mitglieder des Sportvereins. Die Entsorgungskosten über einen Containerdienst übernimmt die Gemeinde Wallhausen. Hier zeigt sich einmal mehr, wie partnerschaftlich das sportliche und gesellschaftliche Leben in Wallhausen funktionieren kann.

 

Gleichzeitig muss der Sportverein sich Gedanken machen, wie künftig mit dem Areal vor dem Sportlerheim verfahren werden soll, da in absehbarer Zeit dort kein vereinsbezogener Fußball mehr gespielt werden wird. Hier kamen bereits Vorschläge rein, den Fußballplatz zu verkleinern (Etablierung eines Kleinfeld) und dafür eine Outdoor-Kegelbahn sowie eine Außenterrasse (Biergarten) für die Sportgaststätte herzurichten. Ziel sollte es sein, einen Platz zu schaffen, der die vorhandenen Angebote des Sports sowie des Kinderspielplatzes sinnvoll für Familien, Kinder/Jugend und Sportinteressierte ergänzt. Auch hier werden wir wieder auf die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wallhausen angewiesen sein.

 

Die ausführlichen Hintergründe und weitere Details können dem Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung vom 09.04.2024 entnommen werden. Siehe hierzu die beigefügte Bild-Datei.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kontaktieren sie uns

Verbandsgemeinde

„Goldene Aue“

Lange Straße 8

06537 Kelbra (Kyffhäuser)

 

Telefon  034651 3 83-0
E-Mail 


Unsere aktuellen Öffnungs- und Sprechzeiten finden Sie hier.